APEX SPINE

Nicht nur die besonders oft im Fokus stehenden Rückenschmerzen aus dem Bereich der Lendenwirbelsäule, sondern auch die Halswirbelsäule ist anfällig für schmerzhafte Funktionsstörungen mit zum Teil sehr belastenden Nackenschmerzen. Gleichwohl zeigen Statistiken, dass die Betroffenen im Allgemeinen sehr viel später einen Arzt aufsuchen als Personen mit Problemen im unteren Rücken. Ängste sind jedoch unbegründet: Moderne Verfahren erlauben heute eine erfolgreiche Behandlung, durch die Schmerzen beseitigt werden und die Beweglichkeit erhalten bleibt. Voraussetzung ist allerdings, dass die (operative) Behandlung durch einen erfahrenen Facharzt erfolgt.

Weiterlesen: Bericht: Problemzone...

München, Okober 2012 - Dr. Michael Schubert vom Apex Spine Center in München führte als Erster in Südafrika im Oktober 2012 an der Universität Johannesburg, eine endoskopische Bandscheiben-Operation durch. Bisher operierten die südafrikanischen Kollegen einen Bandscheibenvorfall nicht wie Schubert endoskopisch sondern konventionell offen. Die Begeisterung war groß und so ist schon der nächste Besuch von Dr. Schubert in Planung.

Weiterlesen: 1. endoskopische...

München, Oktober 2012- Auch an der Universität Lille in Frankreich operierte Dr. Schubert vom Apex Spine Center in München im Oktober als Erster Arzt in Frankreich einen Patienten mit einem Bandscheibenvorfall endoskopisch. Der Patient verließ bereits einen Tag nach dem minimalinvasiven Eingriff schmerzfrei, laufend und mit lächelnder Miene die Klinik.

Weiterlesen: Endoskopische...

Versteifen war gestern: Wenn heute die Wirbelsäule und Rückenschmerzen zum Problem werden, helfen moderne Operationsmethoden. „Immer noch wird vielen Patienten als sogenannter letzter Ausweg eine Versteifungsoperation angeboten“, sagt Christian Schultz. „Dabei ist in vielen Fällen auch eine die Beweglichkeit erhaltende Wirbelsäulenoperation möglich, welche dann eine sinnvolle Alternative zur Versteifung darstellt.“

Weiterlesen: Bewegliche Prothese...

Drei Sätze – ein Drama: Ruder-Weltmeister erleidet auf dem Weg zur nächsten Weltmeisterschaft einen schweren Bandscheibenvorfall. Konventionelle Methoden versagen. Reha hilft auch nicht. Aus? Zum Glück nur beinahe. Ruder-Weltmeister Matthias Schömann-Finck aus Saarbrücken legte sich auf den Operationstisch von Dr. Michael Schubert, der im Münchener Apex Spine Center die schonendste Bandscheibenoperation der Welt durchführt.

Weiterlesen: Ruderer holt...

Wirbelsäulenchirurgen aus Thailand besuchten die Wirbelsäulenspezialisten des Apex Spine Centers Dr. Armin Helmbrecht und Christian Schultz. Die thailändischen Gäste begleiteten mehrere operative Wirbelsäuleneingriffe um sich über neueste Techniken, insbesondre der minimalinvasiven Therapie der Spinalkanlstenose zu Informieren. Das Apex Spine Center ist ein internationales Hospitations- und Ausbildungszentrum für Gäste aus der ganzen Welt.

Weiterlesen: Thailändische...

World Congress in BrasilienDer 3. Weltkongress für minimal invasive Operationsverfahren an der Wirbelsäule der in diesem Jahr vom 16.08.-18.08.2012 in Bahia, Brasilien stattfand war äußerst interessant und es reisten Wirbelsäulenchirurgen aus der ganzen Welt an um sich über neue minimalinvasive Operationsmethoden und deren Techniken zu informieren. Dr. Schubert war gleich mit 4 Vorträgen zur Behandlung von Nackenschmerzen (perkutane Nukleotomie) im Bereich der Halswirbelsäule wie auch zur Behandlung von Rückenschmerzen durch die endoskopische Bandscheiben OP im Bereich der Brust- und Lendenwirbelsäule vertreten. Eines der Hauptthemen: Die von Dr. Schubert mitentwickelte Operationsmethode der endoskopischen minimalinvasiven Entfernung von Bandscheibenvorfällen in Hals- und Lendenwirbelsäule.

Weiterlesen: 3. Weltkongress:...

Manchmal geht es ganz schnell. Eine plötzliche Drehung, eine falsche Bewegung, schweres Heben bei gebückter Haltung - und plötzlich ist er da: Der unerträgliche Schmerz im Rücken. Strahlen diese Schmerzen bis in Arme, Gesäß oder Beine aus oder kommt es zu Taubheitsgefühlen in Händen oder Füßen, entdeckt der Arzt nicht selten einen Bandscheibenvorfall bei der Kernspinuntersuchung. Muss jetzt operiert werden?

Weiterlesen: Bandscheiben-OP ohne...

Rückenschmerzen hat praktisch jeder Mensch einmal. Wird das Kreuz mit dem Kreuz aber chronisch und helfen Medikamente oder Physiotherapien nicht weiter, ist oft eine Operation der Rettungsanker. Durch moderne Methoden haben Betroffene dabei gute Chancen auf ein aufrechtes Leben. Neu sind Stoßdämpfer aus Kunststoff und Silikon. Sie helfen bei Bandscheibenverschleiß, Wirbelgleiten oder Wirbelkanalverengungen.

Weiterlesen: Artikel: Wieder...

Volkskrankheiten modern behandeln - BandscheibenvorfallMit einer neuen Operations-Technik lässt sich das quälende Leiden in nur zwei Tagen heilen. Und dafür ist nicht einmal eine Vollnarkose notwendig...
Nicole Ehrenschneider: „Nur wenige Stunden nach der Operation, als die Wirkung der Betäubungsspritze nachließ,
waren meine Schmerzen weg. Was ich auch nicht erwartet habe: Ich musste nur zwei Tage in der Klinik bleiben und konnte danach im Auto selbst wieder nach Hause fahren.“

Weiterlesen: Bericht:...

bandscheibenoperationDr. Michael Schubert - international gefragter Spezialist für endoskopische Bandscheiben Operationen. Auf Anfrage des diesjährigen Präsidenten der SASS (South African Spine Society) Prof. Dr. R. Dunn, hielt Dr. Schubert zwei Vorträge zur endokopischen Wirbelsäulen und Bandscheiben OP.
Dr. Schubert referiert diesmal zum Einen über “Indikationen, Kontra-Indikationen, introperative Vorbereitung (Technik) sowie wissenschaftliche Ergebnisse“ und zum Anderen über “Möglichkeiten der endoskopischen Bandscheiben Chirurgie“ vor 200 Südafrikanischen Wirbelsäulenspezialisten.

 Die SASS ist somit eine weitere Station auf der langen Liste von Ländern und Kliniken, die Dr. Michael Schubert besucht hat.

Weiterlesen: International...

Wirbelsäulenkongress in BarcelonaVom 21.04.-23.04.2012 wurde Dr. Schubert nach Barcelona zum Interantionalen Wirbelsäulenkongress eingeladen.
Ausgerichtet und veranstaltet wurde dieser Kongress von der Gesellschaft ISASS (International Society for the Advancement of Spine Surgery). Dr. Schubert referierte zum Thema endoskopische transforaminale Bandscheibenvorfallentfernung für den Bereich der lumbal Wirbelsäule (Lendenwirbelsäule) und cervicalen Wirbelsäule (Halswirbelsäule).

Weiterlesen: Dr. Schubert als...

flyer frontMärz 2012: Dr. Schubert wurde auf den 5. Internationalen Kongress für endoskopische Wirbelsäulenchirurgie eingeladen.
Der vom 29.03.-01.04. in Wien ansässige Weltkongress beschäftigte sich ausschliesslich mit minimalinvasiver Wirbelsäulenchirurgie mit dazu publizierten wissenschaftlichen Studien. Dr. Schubert referierte über “9 Jahre Erfahrung mit der endoskopischen Wirbelsäulenchirurgie”.

Weiterlesen: Dr. Schubert als...

apex jameda 06 17

Bewertungen

Nach 1 Satz über meine Beschwerden war die Diagnose klar, die sich nach Sichtung der Aufnahmen auch bestätigte. Weder mein Orthopäde, noch der Röntgenarzt (Nichts zu operieren, machen Sie Gymnastik.) hatten den Bandscheibenvorfall erkannt. Nach der OP - 1 Woche später in der ATOS-Klinik sofort beschwerdefrei, auch keine Schmerzen mehr. Die absolute Nr. 1 bei Bandscheibenproblemen!

Jameda Bewertung

Privatpatient

Alter: über 50
Buttons
Online Fragebogen
Termin
Kontakt / Anfahrt
Anruf
Buttons
Online Fragebogen
Termin
Kontakt / Anfahrt
Anruf