Dr. med. Michael D. Schubert

Wirbelsäulenspezialist
Tätigkeit als Ausbilder und Gastoperateur

seit 2004
Durchführung diverser nationaler und internationaler workshops der Fa. Joimax® und maxmore® mit dem Thema: Endoskopische Bandscheiben und Stenose Operation

Januar 2004
Erste endoskopische Live OP an der Lendenwirbelsäule
Prof. Schulitz und Dr. Schöppe, Bonn Orthopädie

Februar 2004
Erste endoskopische Live OP an der Lendenwirbelsäule
Prof. Gibstein, Dr. Pevzner, Dr. Levinkof, Universität Me’eir Hospital Kefar, Tel Aviv - Israel, Neurochirurgie

Februar 2004
Live OP
Prof. Sasson, Hospital Be’er Shiva - Israel, Neurochirurgie

Mai 2004
Erste endoskopische Live OP an der Lendenwirbelsäule
Bornova State Hospital, Izmir - Türkei, Orthopädie

August 2004
Live OP
Universität Antalya - Türkei, Neurochirurgie

November 2004
Live OP
Baskent Universität Ankara - Türkei, Orthopädie und Neurochirurgie

November 2004

Live OP
Privat Hospital, Konia - Türkei, Orthopädie und Neurochirurgie

August 2006
Erste endoskopische Live OP an der Lendenwirbelsäule
Krankenhaus Siegen, Prof. Jürgen Reul, Neuroradiologie

August 2008
workshop Fa. Joimax, Salzburg

September 2008
Erste endoskopische Live OP an der Lendenwirbelsäule
Prof. Zhou, Orthopedics, Military University Chongqing - China

September 2008
workshop Fa. Joimax, im Rahmen IGOST Münster

Dezember 2008
Erste endoskopische Live OP an der Lendenwirbelsäule
Prof. Kreil, Neurochirurgie, Universität Graz, Österreich

Juli 2009
Live OP
Dr. Hauschild, Chefarzt Orthopädie, Paracelsus Klinik Karlsruhe

März 2009
1. Internationaler workshop in der ATOS Klinik München
TES TRANSFORAMINAL ENDOSCOPIC SURGERY PERFORMED WITH TESSYS
Leitung: Dr. Michael Schubert

Juni 2009
2. Internationaler workshop in der ATOS Klinik München
TES TRANSFORAMINAL ENDOSCOPIC SURGERY PERFORMED WITH TESSYS
Leitung: Dr. Michael Schubert

September 2009
3. Internationaler workshop in der ATOS Klinik München
TES TRANSFORAMINAL ENDOSCOPIC SURGERY PERFORMED WITH TESSYS
Leitung: Dr. Michael Schubert

Dezember 2009
4. Jahrestagung der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft, München
LIVE-OP TRANSFORAMINALE ENDOSKOPISCHE SPINALE BANDSCHEIBEN-OP

März 2010
4. Internationaler workshop in der ATOS Klinik München (14. - 15.03.2010)
TES TRANSFORAMINAL ENDOSCOPIC SURGERY PERFORMED WITH TESSYS Methode
Leitung: Dr. Michael Schubert

Oktober 2010
5. Internationaler workshop  (14. - 15.10.2010)
Klinikum Starnberg, Akademisches Lehrkrankenhaus der LMU München
TES TRANSFORAMINAL ENDOSCOPIC SURGERY PERFORMED WITH TESSYS Methode
Leitung: Dr. Michael Schubert

November 2010
Live OP
Prof. Zhou, Orthopedics, Military University Chongqing - China

April 2011
Erste endoskopische Live OP an der Lendenwirbelsäule
Prof. Pil Sun Choi, Orthopedics,Hospital Abreu Sodré (AACD) , XIII Congress of Brazilian Spine Society to be held in Campos de Jordão, Brazil, on April 28th to 30th, 2011, Sao Paulo- Brasil

Mai 2011
Erste endoskopische Live OP an der Lendenwirbelsäule
Dr. Mihov, Privatkliniik Sofia - Bulgarien

Oktober 2011
Erste endoskopische Live OP an der Lendenwirbelsäule
Dr. Hamlyn, Princess Grace Hospital, London - England

Mai 2011
Live OP
Prof. Dr. Mihov, Universität Varna- Bulgarien

Dezember 2011
Live OP
Dr. Hamlyn, Princess Grace Hospital, London - England

Januar 2012
Live OP
Dr. Hamlyn, Princess Grace Hospital, London - England

März 2012
Live OP
Dr. Hamlyn, Princess Grace Hospital, London - England

August 2012
Erste endoskopische Live OP an der Lendenwirbelsäule
Dr. Ballan, University of Pretoria - Südafrika

September 2012
Erste endoskopische Live OP an der Lendenwirbelsäule
Prof. Dr. Assaker, Universität Lille - Frankreich

Dezember 2012
Erste endoskopische Live OP an der Halswirbelsäule
Prof. Zhou, Orthopedics, Military University Chongqing - China

seit 2012 weiter diverse internationale Gastoperationen in Europa, Asien und Übersee

 

Auszeichnung - Dr. Schubert

leading apex

onlinesiegel spine

Patienten Bewertung

schuber jameda Wir würden uns über eine Bewertung von Ihnen freuen.

Weiter zur Bewertung

Bewertungen

Nach 1 Satz über meine Beschwerden war die Diagnose klar, die sich nach Sichtung der Aufnahmen auch bestätigte. Weder mein Orthopäde, noch der Röntgenarzt (Nichts zu operieren, machen Sie Gymnastik.) hatten den Bandscheibenvorfall erkannt. Nach der OP - 1 Woche später in der ATOS-Klinik sofort beschwerdefrei, auch keine Schmerzen mehr. Die absolute Nr. 1 bei Bandscheibenproblemen!

Jameda Bewertung

Privatpatient

Alter: über 50
Buttons
Online Fragebogen
Termin
Kontakt / Anfahrt
Anruf
Buttons
Online Fragebogen
Termin
Kontakt / Anfahrt
Anruf