APEX SPINE

News zu Bandscheibenoperation, Rückenschmerzen & Nackenschmerzen

Rueckenschmerzen Lendenwirbel

Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich, was tun? Ursachen, Vorbeugen, Behandeln

Ein Grund, warum Rückenschmerzen die zweithäufigste Ursache für zeitweilige Arbeitsunfähigkeit sind, ist in der evolutionären Entwicklung unseres aufrechten Ganges zu sehen. Mit der Verlagerung des Körpergewichtes auf zwei Säulen, anstelle von vier, stieg auch die Belastung der Wirbelsäule, insbesondere der Lendenwirbel, stark an.

Weiterlesen: Rückenschmerzen im...
Lufthansa Apex 2022

Kooperation mit Lufthansa

Lufthansa offeriert ein weltumspannendes Streckennetz, das München mit Großstädten rund um den Globus verbindet. Als Mobilitätspartner für Patienten, die eine medizinische Behandlung im APEX SPINE CENTER gebucht haben, bietet Lufthansa Patienten und mitreisenden Begleitern Sonderpreise und flexible Bedingungen in First, Business und Economy Class.  

Weiterlesen: Kooperation mit...
Rueckenschmerzen Home Office Vorbeugen

Rückenschmerzen beim Arbeiten im Home-Office vorbeugen

Ende Januar hat das zuständige Bundesministerium aufgrund der Situation in Bezug auf das Arbeiten in der Corona Pandemie eine Verordnung erlassen. Diese bestimmt, dass Arbeitgeber ihren Arbeitnehmern das Arbeiten im Home-Office anbieten müssen, wo immer dies möglich ist. Arbeitnehmer wiederum dürfen dieses Angebot nicht ohne Grund ablehnen.

Weiterlesen: Rückenschmerzen beim...
Erfolgsgeschichten Wirbelsaeulenchirurgie

Erfolgsgeschichten der Wirbelsäulenchirurgie

Etwa 60 bis 80 Prozent der Menschen im Alter von 30 bis 60 Jahren leiden unter Rückenschmerzen. Die Ursache hierfür zu finden ist nicht immer einfach. Man unterscheidet zwischen spezifischen und unspezifischen Schmerzen am Rücken. Während spezifische Schmerzen durch beispielsweise einen Bandscheibenvorfall oder Arthrose ausgelöst werden können, sind für unspezifische Schmerzen die Ursachen häufig schleierhaft.

Weiterlesen: Erfolgsgeschichten...
Haeufige Ursachen Rueckenschmerzen

Was sind häufige Ursachen für Rückenschmerzen?

Etwa 60 bis 80 Prozent der Menschen im Alter von 30 bis 60 Jahren leiden unter Rückenschmerzen. Die Ursache hierfür zu finden ist nicht immer einfach. Man unterscheidet zwischen spezifischen und unspezifischen Schmerzen am Rücken. Während spezifische Schmerzen durch beispielsweise einen Bandscheibenvorfall oder Arthrose ausgelöst werden können, sind für unspezifische Schmerzen die Ursachen häufig schleierhaft.

Weiterlesen: Was sind häufige...
Was Ist Eine Kyphoplastie

Was ist eine Kyphoplastie

Patienten, die unter einem schmerzhaften Wirbelbruch leiden, kann mit einer neuen Methode geholfen werden. Die Kyphoplastie ist eines der modernsten Verfahren zur Behebung von Wirbelbrüchen. Dazu wird zuerst unter Narkose ein zirka 1 Zentimeter langer Hautschnitt gesetzt. Über diesen Zugang wird ein Katheter direkt in den Wirbelkörper eingebracht und über eine Arbeitskanüle ein Ballon in den gebrochenen Wirbel geschoben.

Weiterlesen: Was ist eine...
Corona Folgen Ruecken Vorbeugen

Folgen der Corona Krise für die Rücken Gesundheit, und wie man diesen vorbeugen kann

Die Corona Krise traf viele Menschen unvorbereitet. Arbeiten im Homeoffice wurde bis dahin eher nur als Randerscheinung in der Arbeitswelt gesehen. Seit 2005 gibt es einen Rechtsrahmen für die Bildschirmarbeit. Arbeitsrechtsexperten sowie Experten für Arbeitsmedizin und Ergonomie fordern jedoch immer noch Nachbesserungen. Durch die Corona Krise wurden Arbeitsplätze, wo immer möglich kurzerhand zum Arbeitnehmer in die eigenen vier Wände verlegt.

Weiterlesen: Folgen der Corona...
Bandscheibenvorfall Vorbeugen

Einem Bandscheibenvorfall wirksam vorbeugen

Ein Bandscheibenvorfall kommt sehr häufig bei 30 - bis 50 - Jährigen vor, die zu wenig Bewegung haben. Sobald der Kern der Bandscheibe auf die Nerven drückt, kommt es zu Rückenschmerzen. Diese können sich lokal äußern oder ausstrahlen in andere Körperregionen. Die Hauptursachen eines Bandscheibenvorfalls sind neben Bewegungsmangel Stress, Fehlhaltungen, Übergewicht oder ein schlechtes Bindegewebe.

Weiterlesen: Einem...
Schmerztherapie Bandscheibenvorfall

Schmerztherapie bei Bandscheibenvorfällen

Die Bandscheiben befinden sich zwischen den einzelnen Wirbeln der Wirbelsäule. Sie federn Stöße ab und sind für die Beweglichkeit der Wirbelsäule zuständig. Bei einem Bandscheibenvorfall werden Anteile der Bandscheibe nach außen, also Richtung Spinalkanal dort wo die Nerven verlaufen, gedrückt. Dadurch entstehen Schmerzen, welche sich als reine Rücken- oder manchmal auch als Beinschmerzen äußern.

Weiterlesen: Schmerztherapie bei...
Kyphose

Was ist eine Kyphose?

Die Definition: Unter einer pathologischen Kyphose ist eine nach außen hin konvexe Krümmung in der Wirbelsäule zu verstehen. Umgangssprachlich wird dies als Rundrücken bezeichnet. Eine physiologische Kyphose tritt an zwei Stellen der Wirbelsäule auf - an den Brustwirbeln und im Sakralbereich.

Weiterlesen: Was ist eine Kyphose?

apex jameda 06 17

Bewertungen

Nach 1 Satz über meine Beschwerden war die Diagnose klar, die sich nach Sichtung der Aufnahmen auch bestätigte. Weder mein Orthopäde, noch der Röntgenarzt (Nichts zu operieren, machen Sie Gymnastik.) hatten den Bandscheibenvorfall erkannt. Nach der OP - 1 Woche später in der ATOS-Klinik sofort beschwerdefrei, auch keine Schmerzen mehr. Die absolute Nr. 1 bei Bandscheibenproblemen!

Jameda Bewertung

Privatpatient

Alter: über 50
Buttons
Online Fragebogen
Termin
Kontakt / Anfahrt
Anruf
Buttons
Online Fragebogen
Termin
Kontakt / Anfahrt
Anruf