Dr. Schubert operiert erfolgreich Alexandra Coletti - endoskopische Bandscheiben OP

Monacos Hoffnung im Weltskizirkus Alexandra Coletti.

Ein Drama! Alexandra Coletti, die Hoffnung des Monegassischen Sportbundes und Fahnenträgerin bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver 2010, erlitt wärend des Trainings in Österreich einen Bandscheibenvorfall mit dramatischen Auswirkungen. Schon wärend einer Trainingsabfahrt verspürte Sie eine Stich und beginnende Taubheit im Bein. Dann plötzlich zusätzliche Schwäche im Bein. Sie konnte sich noch ohne Sturz ins Ziel retten. Unten angekommen stellte Sie plötzlich eine Kraftlosigkeit im Bein fest. Mit dem Rettungshubschrauber wurde Sie nach Deutschland zu Dr. Schubert geflogen. Noch am gleichen Tag erfolgte eine Not OP um ein drohendes Cauda-Syndrom vorzubeugen.

Sehen Sie hier das YouTube Video:

 

Monacos Hoffnung im Weltskizirkus Alexandra Coletti

apex jameda 06 17

Bewertungen

Nach 1 Satz über meine Beschwerden war die Diagnose klar, die sich nach Sichtung der Aufnahmen auch bestätigte. Weder mein Orthopäde, noch der Röntgenarzt (Nichts zu operieren, machen Sie Gymnastik.) hatten den Bandscheibenvorfall erkannt. Nach der OP - 1 Woche später in der ATOS-Klinik sofort beschwerdefrei, auch keine Schmerzen mehr. Die absolute Nr. 1 bei Bandscheibenproblemen!

Jameda Bewertung

Privatpatient

Alter: über 50
Buttons
Online Fragebogen
Kontakt
Anfahrt
Anruf
Buttons
Online Fragebogen
Kontakt
Anfahrt
Anruf