“Es war unglaublich: Schon unmittelbar nach dem Eingriff waren meine Schmerzen verschwunden.

Und das ist so geblieben,“ so Matthias Schömann-Finck, der Ruderweltmeister aus Saarbrücken.
Ein schwerer Bandscheibenvorfall drohte der Karriere des Spitzensportlers ein jähes Ende zu setzen.

Lesen Sie den kompletten Artikel aus ORTHOpress 3/2012 als PDF:

pdf icon

 

Bewertungen

Nach 1 Satz über meine Beschwerden war die Diagnose klar, die sich nach Sichtung der Aufnahmen auch bestätigte. Weder mein Orthopäde, noch der Röntgenarzt (Nichts zu operieren, machen Sie Gymnastik.) hatten den Bandscheibenvorfall erkannt. Nach der OP - 1 Woche später in der ATOS-Klinik sofort beschwerdefrei, auch keine Schmerzen mehr. Die absolute Nr. 1 bei Bandscheibenproblemen!

Privatpatient

Alter: über 50