Kontakt

apex spine center

Am Olympiapark, Dachauerstr. 124 A
80637 München

Mo - Do 9-16 Uhr, Fr 9-12 Uhr

Bandscheibenoperation

die schonendste Bandscheiben Operation der Welt - Minimal - invasiv = schonend - sicher Lassen sich starke Beinschmerzen und / oder Rückenschmerzen sowie neurologische Symptome...

Bandscheibenvorfall

Rückenschmerzen im unteren Lendenbereich kann viele Ursachen haben. Bei akut auftretenden Schmerzen ist in etwa nur bei ca. drei bis fünf Prozent der Fälle mit einem...

Nackenschmerzen

Leiden Sie unter  Nackenschmerzen, die bis in den Kopf und / oder die Schulterregion reichen?  Schulterschmerzen mit Gefühls - Störungen im Bereich des Deltamuskels und / oder...

Rückenschmerzen

Leiden Sie unter Rücken - Schmerzen im unteren oder mittleren Bereich des Rückens, die bis ins Gesäß, Bein oder Fuß ausstrahlen. Eventuelle Verschlimmerung durch Husten, Niesen oder...

Spinalkanalstenose

Was ist eine Spinalkanalstenose? Bei Rückenschmerzen bedingt durch eine Spinalkanalstenose oder auch Wirbelkanalverengung genannt, sind oft verschiedene anatomische Strukturen...

Spondylodese

Wirbensäulenstabilisierung - eine Spondylodese sollte immer als letzter Schritt angesehen werden, da es sich hier um einen irreversiblen operativen Eingiff handelt. Hier kommt es...

Wirbelgleiten

Olisthese oder Spondylolisthese Das Abgleiten eines Wirbelkörpers kann angeboren (isthmische Spondylolisthese) oder erworben sein; im letztgenannten Fall wird sie oft durch...

Zweitmeinung

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einer schnellen und effizienten Vorabeinschätzung Ihrer Beschwerden und Beratung. Sie haben bereits einen Therapievorschlag erhalten, ...

Vorsprung durch Spezialisierung

Vorsprung durch Spezialisierung

Zentrum für endoskopische Bandscheibenoperation und Wirbelsäulenchirurgie. Das international bekannte Wirbelsäulenzentrum apex spine in München hat sich auf die Diagnose und Behandlung von Rückenschmerzen, Nackenschmerzen und Wirbelsäulenerkrankungen spezialisiert. Das Wirbelsäulenspezialisten Team aus Orthopäden, Neurochirurgen, Physiotherapeuten und Sporttherapeuten deckt nicht nur ein weitgefächertes Spektrum konservativer Behandlungsmethoden sondern auch moderne, operative Therapiemaßnahmen ab. Immer unter dem Motto - Vorsprung durch Spezialisierung - Ein Schwerpunkt sind endoskopische Bandscheibenoperation und Wirbelsäulenoperationen. Ziel des apex spine CENTER ist es, durch ein individuell abgestimmtes Behandlungskonzept, Patienten mit Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, einem Bandscheibenvorfall, Bandscheibenleiden jeglicher Art oder Wirbelsäulenerkrankungen, so effektiv, aber auch so schonend und risikoarm wie möglich zu behandeln, sowohl konservativ wie auch operativ durch eine Bandscheibenoperation.

schuber jameda

Wir freuen uns über eine Bewertung von Ihnen.

Weiter zur Bewertung

spine guide apex spine
apex lufthansa

Günstig nach München und zurück!

Günstiger Flugpreis bei Behandlung durch apex spine.

Hier erfahren Sie mehr...

apex weltweit

apex spine - Weltweit

Patienten aus aller Herren Länder vertrauen den Ärzten aus dem Wirbelsäulen-Zentrum

Diagnostik

Nicht nur Hausärzte sondern auch Orthopäden und Neurochirurgen neigen leider all zu häufig dazu, den Patienten einer Überbehandlung auszusetzen, ohne genaue Kenntnis der Diagnose - also der Schmerzursache. Um eine fundierte Diagnose ihrer Rückenschmerzen stellen zu können, ist eine gewissenhafte und ausführliche Vorgehensweise unumgänglich. Dazu sind im Allgemeinen unterschiedliche Voruntersuchungen im Sinne einer Stufendiagnostik notwendig.

Apex Team

Wirbelsäulenspezialisten

Hier finden Sie das Team der APEX SPINE

Erfolg Sport

Wieder erfolgreich

Die schonendste Bandscheiben Operation der Welt bringt Sportler in kurzer Zeit wieder zu Höchstleistungen. Mit über 8.000 endoskopischen Bandscheiben OPs ist Dr. Schubert international der führende und erfahrenste Wirbelsäulenchirurg.

FAQ

Die Dauer der Arbeitsunfähigkeit ist von der Vorerkrankung und vom durchgeführten operativen Eingriff abhängig. Viele Patienten sind bereits eine Woche nach einer endoskopischen Bandscheibenvorfallentfernung dazu in der Lage einige Stunden am Tag zu arbeiten (leichte Büroarbeiten). Eine vollständige Genesung ist durchschnittlich nach ca. 4 Wochen erreicht.

APEX Spine Video

Ziel des apex spine CENTER ist es, durch ein individuell abgestimmtes Behandlungskonzept, Patienten mit Rückenschmerzen, Bandscheibenleiden oder Wirbelsäulenerkrankungen, so effektiv, aber auch so schonend und risikoarm wie möglich zu behandeln, sowohl konservativ wie auch operativ.

Mehr

Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich, was tun? Ursachen, Vorbeugen, Behandeln

Wie häufig sind Schmerzen im Bereich der Lendenwirbel und was kann sie verursachen?

Ein Grund, warum Rückenschmerzen die zweithäufigste Ursache für zeitweilige Arbeitsunfähigkeit sind, ist in der evolutionären Entwicklung unseres aufrechten Ganges zu sehen. Mit der Verlagerung des Körpergewichtes auf zwei Säulen, anstelle von vier, stieg auch die Belastung der Wirbelsäule, insbesondere der Lendenwirbel, stark an. Zuständig für die sinnvolle Verteilung dieser Belastung, sowie die Ermöglichung vielfältiger Bewegungen, ist unter anderem eine große Bindegewebsplatte oberhalb des Gesäßes.

Wird es ihr in Folge von Fehlhaltungen, einseitigem Arbeiten, oder auch übermäßigem Stress zu viel, kommt es häufig zu Verhärtungen. Die dadurch bedingten Schmerzen im Bereich der Lendenwirbel werden dem LWS-Syndrom zugeordnet.

Was ist das LWS-Syndrom und warum sind viele Rückenschmerzen ungefährlich?

Kann der Arzt trotz Ihrer Schmerzen im Bereich der Lendenwirbel keine spezifische Ursache, wie einen akuten Bandscheibenvorfall, feststellen, lautet die Diagnose oft "LWS-Syndrom". Gemeint sind damit Beschwerden im Lendenwirbelsäulenbereich, verursacht durch wie zuvor beschriebene verhärtete Bindegewebsstrukturen, degenerative Wirbelsäulenveränderungen und/ oder muskuläre Schwächen, ohne Schädigung von Bandscheiben- oder Nervengewebe.

Kann letzteres sicher ausgeschlossen werden, ist Besorgnis bei einem Großteil der Rückenschmerzen meist unbegründet, sowie das LWS-Syndrom unter anderem durch gezieltes Muskeltraining gut behandelbar. Führen Sie beispielsweise regelmäßig die Wirbelsäulenmobilisierende Yoga-Übung "Katze-Kuh" durch! Dabei wechseln Sie im Vierfüßlerstand oder im Stehe (s. Bilder) mehrere Male sanft zwischen Hohlrücken und Katzenbuckel. Dies kräftigt und dehnt die Wirbelsäulenmuskulatur und hält das Bindegewebe elastisch.

rueckenschmerzen lws

Was empfiehlt sich bei Rückenschmerzen und wann sollten Sie einen Arzt aufsuchen?

Wie in vielen anderen Fällen, ist es auch bei Rückenschmerzen wichtig, Ruhe zu bewahren. Aus eigener Erfahrung wissen Sie vielleicht, dass der Körper häufig mit einer Verspannung der Muskeln im Schmerzbereich reagiert und Sie sich dadurch weniger gut bewegen können. Jegliche Form von Stress verschlimmert diese natürliche Schutzreaktion des Körpers.

Bemühen Sie sich daher ruhig zu atmen und bleiben Sie, wenn möglich, leicht in Bewegung. Das unterstützt die Durchblutung aller Gewebe im Körper und versorgt die Muskeln weiterhin mit Sauerstoff damit sie gut arbeiten können. Halten Sie Ihren Rücken darüber hinaus stets warm. Wärmepackungen, sowie -kissen, zum Beispiel mit Kräuterfüllungen, sind trockener Wärme in Form von Heizkissen und -decken jedoch vorzuziehen, da letztere eine Verfilzung des Bindegewebes verursachen können und somit kontraproduktiv für eventuell bereits vorhandene Verhärtungen sind.

Bleiben Ihre Rückenschmerzen über mehrere Tage, verschlimmern sich und/ oder treten neurologische Erscheinungen wie Kribbeln, Taubheit oder Muskelkontrollverluste auf, gilt es, schnellstmöglich einen Arzt zu konsultieren. Auch die Art der Schmerzen ist aufschlussreich. So sollten stechende Schmerzen und solche, die in andere Körperregionen ausstrahlen, definitiv ärztlich untersucht werden.

Warum ist eine zeitnahe, professionelle Diagnose so wichtig und unser international bekanntes Wirbelsäulenzentrum Apex-Spine dabei für Sie genau die richtige Adresse?

Zwar können Wärme, moderate Bewegung und auch schmerzstillende Medikamente bei Rückenschmerzen zeitweilig Linderung verschaffen. Jedoch ersetzen sie in keinem Fall die professionelle Ursachenforschung durch spezialisierte Fachkräfte, die für eine dauerhafte Heilung unerlässlich ist. Darüber hinaus ziehen unbehandelte Rückenschmerzen Schonhaltungen, Bewegungseinschränkungen und nicht selten auch die sukzessive Beeinträchtigung benachbarter Körperregionen nach sich.

Unser Wirbelsäulenspezialisten Team verschiedener Fachrichtungen bietet neben der fundierten und professionellen Suche nach der Ursache Ihrer Rückenschmerzen auch die passenden Lösungsansätze, in Form eines breiten Spektrums an konservativen Behandlungsmethoden, wie auch modernen, operativen Therapiemaßnahmen.