News zu Bandscheibenoperation, Rückenschmerzen & Nackenschmerzen

Diskopathie

Schmerzen im Rücken sind ein häufiges Leiden, die Ursachen dafür können vielfältig sein. Eine verschleißbedingte Bandscheibenveränderung oder auch Diskopathie ist eine der Ursachen und wird manchmal auch als Bandscheibenvorfall bezeichnet. Im Laufe des menschlichen Lebens leiden die Bandscheiben an Abnutzungserscheinungen, diese zeigen sich vor allem im Bereich der Lendenwirbel. Die Krankheit hat zahlreiche Entwicklungsstadien, rechtzeitige Erkennung und entsprechende Behandlungsmethoden können entspannend wirken, um einen chirurgischen Eingriff zu vermeiden.

Weiterlesen: Diskopathie

Dr. Schubert Board-Mitglied der KOMISS

Dr. Schubert wird für drei Jahre zum Board-Mitglied des Gremiums der KOMISS (Korean Minimally Invasive Spine Surgery Society) ernannt

Das Kreuz mit dem Kreuz

Was gegen Rückenschmerzen hilft

Experten sprechen am Klinikum Landsberg über moderne Behandlungsmethoden an der Wirbelsäule

Die meisten Menschen haben irgendwann im Laufe ihres Lebens mit Rückenschmerzen zu kämpfen, in Deutschland sind es etwa 80 bis 85 Prozent. Auch führt der Kreuzschmerz seit Jahren die Statistiken der Anlässe für Arbeitsunfähigkeit an. Dem Krankenkassen-Report 2014 zufolge wird jeder zehnte Fehltag durch Rücken leiden verursacht.

Weiterlesen: Das Kreuz mit dem...

Bewertungen

Nach 1 Satz über meine Beschwerden war die Diagnose klar, die sich nach Sichtung der Aufnahmen auch bestätigte. Weder mein Orthopäde, noch der Röntgenarzt (Nichts zu operieren, machen Sie Gymnastik.) hatten den Bandscheibenvorfall erkannt. Nach der OP - 1 Woche später in der ATOS-Klinik sofort beschwerdefrei, auch keine Schmerzen mehr. Die absolute Nr. 1 bei Bandscheibenproblemen!

Privatpatient

Alter: über 50